08.09.2004

Kids Soccer WM: Körbel meets Lingor

Eine Kids-Soccer-WM für Mädchen und Jungen veranstaltet unsere Fußballschule zusammen mit der Mädchenfußballschule Girlskick.

Neue Wege in der Nachwuchsarbeit gehen die Eintracht Frankfurt Fußballschule und ihr Mädchenfußball-Pendant "girlskick". Am 9. Oktober 2004 (10:00 bis ca.17:00 Uhr) veranstaltet man gemeinsam die "Kids Soccer WM" im Sportpark Neu-Isenburg. Teilnehmen können Mädchen und Jungs im Alter von 9 bis 14 Jahren.

Der Tag beginnt mit einem, nach modernsten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen, zusammengestellten Stationstraining. Dabei trainieren Mädchen und Jungs getrennt unter der Anleitung der Fußballweltmeisterinnen Steffi Jones, Renate Lingor, Nia Künzer und  der ehemaligen Nationalspielerin Doris Fitschen sowie den Ex- Bundesligaprofis Karl-Heinz Körbel, Cezary Tobollik und Harald Karger.

Nach dem man sich bestens vorbereitet hat, steht das Highlight des Tages an - die Kids Soccer WM. Das Turnier wird mit Mixed-Mannschaften in zwei Altersgruppen durchgeführt, damit die Kleinen dieselben Chancen auf die tollen Siegerpreise haben, wie die Großen.
Die beiden Gewinnermannschaften spielen im Finale gemeinsam gegen das Trainerteam.

Begleitet wird der Fußballtag in Neu-Isenburg von vielen prominenten Fußballgästen und einem bunten Rahmenprogramm mit jeder Menge Action. Da ist für jedes Familienmitglied das richtige dabei.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35,-- EUR. Darin enthalten ist die komplette Ausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen) "kleinere Geschenke" und Verpflegung. Anmeldeschluss ist der 28. September 2004. Das Kontingent ist auf 40 Mädchen und 40 Jungs begrenzt. Heißt: Anmelden, anmelden! Die Teilnehmer werden am 30. September per Anmeldebestätigung benachrichtigt.

Zum Anmeldeformular hier klicken...

0 Artikel im Warenkorb