Fussballschule
Vereinspartnerschaften

Zum 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2021 hat die Eintracht Frankfurt Fußballschule ihr On-Tour-Konzept grundlegend überarbeitet.

Fortan arbeiten wir innerhalb einer neuen Struktur und im Rahmen von Tages-, Wochenend- oder Feriencamps mit verschiedenen Vereinen in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen zusammen.

Die Vereinskooperationen teilen sich hierbei in die Ebene der „Offiziellen Partnervereine“ für mehrtägige Feriencamps sowie die Ebene der „Offiziellen Kooperationspartner“ für Tages- und Wochenendcamps auf.

Ziel des gesamten On-Tour-Konzeptes ist die Förderung des Jugendfußballs in der jeweiligen Region und im Speziellen beim jeweiligen Verein, damit die Vereine im besten Fall auch nachhaltig von der Kooperation profitieren können. Neben dem Wissensaustausch auf Trainerebene stehen insbesondere die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Fokus, die gemäß dem Motto „Mit Spaß und Freude Fußball (er)leben“ unvergessliche Tage erleben können.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren individuellen Hintergründen, beispielsweise in Bezug auf ihre fußballspezifische Leistungsstärke und die spezifischen Bedürfnisse, sind zwischen 7 und 14 Jahre alt und stammen zumeist aus dem jeweiligen Verein oder der jeweiligen Region. Die bis zu 80 Kinder werden gemäß ihrem Alter in verschiedene Gruppen eingeteilt.

Trainiert werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von ehemaligen Profis von Eintracht Frankfurt sowie von erfahrenen Jugendtrainern. Die hohe Anzahl an ehemaligen Profis ist hierbei im Vergleich zu anderen Fußballschulen ein Alleinstellungsmerkmal der Eintracht Frankfurt Fußballschule. Unterstützt werden die Trainer der Fußballschule vor Ort von Trainern aus dem jeweiligen Partnerverein.

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €