Fußballschule
Soziales Engagement

Soziale Verantwortung zu übernehmen und einen aktiven Beitrag für gesellschaftliches Miteinander zu leisten, gehört zu den Grundüberzeugungen der Eintracht Frankfurt Fußballschule.

Mit unseren Partnern setzen wir seit der ersten Stunde regelmäßig Camps mit besonderem Fokus auf gemeinschaftliche Bedürfnisse um.

Ob Kinderhilfe, Inklusion, Krebshilfe, Nachhaltigkeit, Flüchtlingshilfe oder Umweltschutz – die thematische Bandbreite kennt keine Grenzen. So entstanden in den vergangenen Jahren Kooperationen mit Organisation wie der Aktion Mensch, der Deutschen Krebshilfe oder UNICEF und zahlreichen anderen Hilfswerken und Stiftungen.

Erdmännchen

Eigentlich sind Erdmännchen kleine, possierliche Säugetiere aus der Familie der Mangusten. Sie leben im Süden Afrikas und zeichnen sich vor allem durch ein ausgeprägtes Sozialverhalten aus.

Genau diese Eigenschaft wird bei der Eintracht Frankfurt Fußballschule in hohem Maße geschätzt. Deshalb steht der Name bei uns für Kinder, die in den Trainingscamps der Fußballschule durch vorbildliches Verhalten auf und neben dem Platz auffallen.

Wer während der Feriencamps der Fußballschule als Erdmännchen ausgezeichnet wird, darf sich neben jeder Menge Lob und Anerkennung auch über eine ganz besondere Belohnung freuen: Bei einem Eintracht-Heimspiel an der Seite der Profis ins Stadion einlaufen!

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €