Fußballschule
Mädchencamps

In den vergangenen knapp zwanzig Jahren hat die Fußballschule Spuren hinterlassen und die Kids national wie international regelmäßig begeistert. Nach der Fusion vom 1. FFC Frankfurt und Eintracht Frankfurt bietet die Fußballschule nun zukünftig auch Mädchenfußballcamps an.

Alle Infos auf einen Blick

  • Wer darf mitmachen?
    Alle fußballbegeisterten Mädchen (Feldspielerinnen und Torhüterinnen) zwischen 7 und 14 Jahre, unabhängig vom Leistungsstand.
     
  • Was ist im Camp enthalten?
    Professionelles Fußballtraining unter der Leitung ehemaliger Profis und erfahrener Jugendcoaches. Dazu gibt es eine komplette Ausstattung, bestehend aus Trikot, Hose, Sweater, Stutzen, Trinkflasche und Ball, tägliches kind- und sportgerechtes Mittagessen sowie Rundumversorgung mit Getränken.
     
  • Wo finden die Camps statt?
    Auf der Sportanlage Brentanobad in Frankfurt Rödelheim (Ortswechsel möglich, Änderungen vorbehalten).
     
  • Welche Extras gibt es?
    Die Camps werden durch zahlreiche Extras auf und neben dem Platz abgerundet. Dazu gehören traditionell ein Abschlussturnier, Urkunden für alle Teilnehmer, Portraitfotos und vieles mehr (Unter Vorbehalt und in Abhängigkeit von Verfügbarkeit. Änderungen sind möglich).

Sei dabei, wenn es wieder heißt: „Mit Spaß und Freunde Fußball (er)leben!“

Exemplarischer Ablaufplan

Um größere Ansammlungen in der Corona-Pandemie zu vermeiden, gibt es aktuell zwei „Zeit-Slots“, so dass gruppenweise versetzt das tägliche Bringen, der Check-In, die 1. Trainingseinheit, das Mittagessen/-pause, die 2. Trainingseinheit sowie die Abholung erfolgen kann. Das Teilnehmerfeld wird in vier Feldspielerinnen-Gruppen (nach Jahrgängen) und eine Torhüterinnen-Gruppe unterteilt und auf den Trainingsflächen verteilt (Änderungen vorbehalten).

4-Tages-Feriencamp (Änderungen vorbehalten)

0 Artikel im Warenkorb